Ausschreibung Horse Agility Kurs vom 18.-19.06.

Freestyle-Horse-Agility   für Einsteiger u Fortgeschrittene

 

mit Corinna Ertl & Team                   (www.agility-show.de)

 

 

18.-19.06.2022    Moorhof/Dobbrikow

 

Zuschauer willkommen!

Kursinhalt:

Theoretischer und praktischer Teil: Ausbildungscheck der Teilnehmer-Teams, Erarbeiten des Agility Führtrainings, Grundlagen des „Springens am Seil“, Erarbeiten eines Basis-Parcours, Erarbeiten des Freien Trainings (ohne Seil) und das Trainieren der Grundgangarten (geführt und frei), Abschluss-Parcours auf Wunsch mit Wertung, Zertifikat; 2-Tages-Kurs mit vertiefendem Training

 

Zielgruppe & Anzahl:

Alle ohne Einschränkung, da jedes Mensch-Tier-Team individuell nach Leistungsstand unterrichtet wird (mit Klicker, Leckerli oder ohne, wie ihr sonst arbeitet) Anzahl: 8 Mensch-Tier Paare, 2 Personen können sich einen Platz teilen und üben gemeinsam.

 

Ablauf:

Vorstellung, Besprechung des Kursinhalts, Theorie, Grundlagen, praktische Übungen, Bodenarbeit Folgen, Übung Parcourselemente (zB Slalom, Gasse, Sprung, Tunnel, Reifensprung, ...) Parcours, Abschlussbesprechung; Videoanalyse beim prakt. Teil

 


Termin & Ort:

Islandpferdehof Moorhof/Dobbrikow bei Luckenwalde

Beginn jeweils 9.00 Uhr; Ende ca 17.30, am 19.06. etwas früher

 

Bitte mitbringen: Halfter, Strick, Handschuhe, Gerte, ggf Leckerli/Klicker wer damit arbeitet, festes Schuhwerk; ggf. Gamaschen/Bandagen für die Pferde

 

Kosten: € 220.-

2 Personen können sich zum Preis von einem einen Kurs – und ein Pferd – teilen

BIF-Mitgliederförderung gilt auch hier, bitte mit Kassenwartin Gisela Look klären. Zuschauer € 20.-/Tag

Paddocks bauen möglich, Paddockmaterial nach Rücksprache mit Sonja Stenzel mitbringen; Rauhfutter u Wasser vor Ort, bitte Tränkgefäße mitbringen und selbst abäppeln; Paddockgeld an Hofbesitzer

Verpflegung der Kursteilnehmer: kleiner Obolus

 

Trainerteam & Veranstalter:

Trainer: Corinna Ertl & Team, langjährige Agility-Trainerin und Agility-Trainerausbilderin, Buchautorin; Agility Präsentation Hippologica der letzten Jahre; Sitz: Wiesenhof Modautal-Brandau/Hessen

Veranstalter: BIF e.V. (Berliner Islandpferdefreunde e.V.)

 

Anmeldung:

Nur schriftlich per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Deike Schacht, für Rückfragen: 0176-48321110; Überweisung der Kursgebühr auf das BIF Konto Iban: DE82 10090000 5555500027 unter Angabe: „Verwendungszweck Agility Kurs 2022 für ....“

 

Die Pferde müssen frei von ansteckenden Krankheiten sein und dürfen nicht aus einem kranken Bestand kommen. Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter schließt jede Haftung aus. Die Reiter und Pferdebesitzer haften uneingeschränkt nach § 833 BGB. Alle Pferde müssen ausreichend haftpflichtversichert sein. Während der gesamten Veranstaltung bleiben Reiter/Besitzer Tierhüter im Sinn des § 834 BGB.

 

 

 

Was ist Freestyle- Horse- Agility?

 

Horse-Agility ist eine neue Pferdesportart, sie wurde von der  Dog-Agility abgeleitet und in vieljähriger Erprobung auf die Bedürfnisse von Mensch und Pferd abgestimmt.

 

Horse Agility steht für:

  • Mensch und Pferd in partnerschaftlicher Teamarbeit
  • Freude am Spielen, Laufen und Springen
  • Gymnastizierung von Mensch und Tier
  • Förderung der Beweglichkeit von Mensch und Tier
  • Stärkung der Konzentration von Mensch und Tier
  • Ihr Pferd emotional und körperlich fit halten
  • Eine sehr enge Beziehung und eine große Vertrauensbasis zu Ihrem Pferd aufzubauen

 

Das Ziel:


„Freestyle“ steht für freies Arbeiten ohne Strick; Durchlaufen eines Parcours, der mit einem Springparcours verglichen  werden kann. Das Pferd überwindet dabei Hürden, läuft durch Tunnel, durchspringt Reifen u. v. m.

 

 

Das Wichtigste:


Beim Agility stehen Spaß und sportliche Aktivität im Vordergrund. Agility ist geeignet für alle Pferde und Ponys, egal ob Youngster oder Senior, Freizeit- oder Turnierpferd, geritten oder ungeritten, da das Training individuell auf die Möglichkeiten des jeweiligen Tieres abgestimmt wird. Auch Fohlen können zusammen mit der Mutter spielerisch an Neues und Unbekanntes herangeführt werden.

 

siehe auch:   www.agility-show.de

                    www.f-h-a-g.de