Gefördert werden die Teilnahme an Fortbildungen rund ums Islandpferd, Trainings und Turnierbesuche. Die geförderten Veranstaltungen sollen in der Regel in Berlin-Brandenburg stattfinden, der Antrag wird per Formular (siehe unten) NACH Besuch der Veranstaltung an den BIF gerichtet. Jedes Mitglied kann pro Jahr auf Antrag zwei Förderungen á 20 € erhalten, davon höchstens eine Turnierförderung. Wer ein neues BIF-Mitglied wirbt, erhält einen Anspruch auf eine dritte Förderung. Warum haben wir uns für dieses Konzept entschieden? Wir hoffen dadurch eine breitere Masse der BIF-Mitglieder anzusprechen. Wir wollen auch die Freizeitreiter ansprechen und somit eine bessere Ausbildung unter den BIF-Mitgliedern fördern. Um die Gemeinschaft der Islandpferde begeisterten Menschen zu unterstützen und zu fördern, werden keine Zuschüsse für Einzelunterricht gewährt. Wir als Verein wollen das Gemeinschaftserlebnis in den Mittelpunkt stellen. Es werden nur Veranstaltungen in Berlin - Brandenburg unterstützt. Dadurch hoffen wir, auch die Veranstaltungen in der Region zu stützen und weitere Reiter/Islandpferde-Halter anzuregen evtl. auch Veranstaltungen zu organisieren und anzubieten. Um weiterhin die Vielseitigkeit der einzelnen Aktionen zu dokumentieren und veröffentlichen zu können, ist jede Förderung an einen kurzen oder langen Artikel gerne mit Fotos oder Zeichnungen gebunden, so dass auch andere BIF-Mitglieder etwas davon haben. (Diesen entweder direkt in das vorgesehene Kästchen hier, oder an presse(at)bif-ev.de)
Ihr Name
Ihre E-Mail Adresse
Betreff
Kontoinhaber
Kontonummer
Bankleitzahl
Bank
Veranstaltung
Artikel für den BIF
Kopie an Ihre eigene Adresse schicken
Bitte die genaue Bezeichnung der Veranstaltung und das Datum angeben und an den Artikel denken!