André Böhme Kurs auf dem Moorhof

Vom 2. bis 3. August 2014 trafen wir uns bei subtropischen Temperaturen mit André auf dem frisch aufgeräumten Moorhof. Elf Reiterinnen wurden von André dabei unterstützt, raffinierte Turnierstrategien zu entwickeln, die Gänge zu optimieren und Kommunikationsprobleme zwischen Reiterin und Pferd zu beseitigen.

 

So vielseitig wie die Gruppe so vielseitig waren die Tipps, die wir erhalten haben: Die einen wollten das Pass reiten erlernen, die anderen endlich mal eine ganze Runde Galopp um die Ovalbahn schaffen und wieder andere in der Bahn die Senioren unter den Pferden sinnvoll gymnastizieren. André hat sich auf jeden Lernwunsch eingestellt, so dass alle zufrieden waren und sogar mit mehr Gängen nach Hause kamen als zuvor nutzbar waren. Sonja Stenzel hatte den Moorhof zuvor auf Hochglanz gebracht und sich um feste und flüssige Verpflegung gekümmert und am Samstag noch einen Grillabend organisiert, so dass das Wochenende für Alle ein wunderbares war!

 

Für jeden findet sich nach angestrengtem Nachdenken die passende Strategie!

 

Das Bremsenproblem war für Einige ein lösbares, andere mussten leiden!

 

Und der Favorit: Man ist noch etwas skeptisch: Ist es wirklich richtig, dass mir nach all den Jahren noch weitere Gangarten offenbart werden?