Lehrgang Bodentraining nach anatomischen Gesichtspunkten

Wir alle wünschen uns Pferde, die körperlich und seelisch im Gleichgewicht sind. Für die Psyche seid ihr selbst zuständig, für das körperliche Gleichgewicht wollen wir Euch Anleitung und Hilfestellung bieten. 

Es kann viele Gründe geben, warum man aus dem Sattel  steigt und sein Pferd vom Boden aus trainieren möchte:

„Mein Pferd läuft nicht ausbalanciert.“

„Mein Pferd läuft nicht „rund“ an der Longe“

„In der Kurve fällt mein Pferd immer auf die innere Schulter.“

 

„Wir haben Schwierigkeiten mit der Biegung.“

“Ich möchte, dass mein Pferd mehr Muskulatur aufbaut.“

„Ich kann im Moment nicht reiten, aber mein Pferd soll nicht herumstehen.“ 

Ziel dieses Kurses soll es sein, Euch (zusätzliche) Trainingsmethoden vom Boden aus näher zu bringen und das Verständnis für biomechanische Abläufe zu vermitteln. Die Einsatzgebiete für Bodentraining sind vielfältig:     

- Muskelaufbau (auch nach Krankheit)

- Die Korrektur von ineffizienten Bewegungsabläufen

- Das Erlernen neuer Bewegungsabläufe (z. B. Seitengänge)

Wir arbeiten dabei nur am Kappzaum – ohne Ausbinder. Eure Pferde sollen lernen, sich selbst zu tragen – und damit auch ihre Reiter.

 

Details zum Kurs

 

Kursablauf:

Sonnabendvormittag:

 Ohne Theorie geht es nicht!

  • Wir erklären Euch die wichtigsten Muskelgruppen und deren Arbeitsweise.
  • Wofür ist mein Pferd von Natur aus eigentlich gemacht  und was folgt daraus für mich als Reiter?
  • Wir  sprechen über die nötige Ausrüstung und worauf muss ich achten, wenn ich einen Kappzaum verwende?

Vor dem Mittagessen zeigen wir euch das Ganze noch am lebenden Objekt.

Sonnabendnachmittag

Jeder aktive Teilnehmer erhält  45 min. Einzeltraining. Wir schauen uns gemeinsam Euer Trainingspferd an und  legen ein Trainingsziel fest. Wenn ihr wollt, können wir auch mal  einen Pulsmesser anlegen.

Sonntag:

2 Trainingseinheiten à 30 min. für jeden aktiven Teilnehmer.

 

Lehrgangsleiter: Gaby  und Stefan Laube (Funktionelle Bodentrainer) 

Datum: 5. und 6. September 

Ort: Moorhof Dobbrikow 

Kontakt: info(at)Bodentraining.de

Kursgebühr für aktive Teilnehmer:  120 €

Gebühr für Zuschauer inkl. Theorieeinheiten: 20 €

Kursgebühr für aktive Teilnehmer mit Leihpferd: 130 €

 

In der Kursgebühr ist Mittagessen Samstag und Sonntag enthalten. 

Pferdeunterbringung 10 € 

Leihpferde können in begrenztem Maß zur Verfügung gestellt werden.

 

Wir freuen uns auf reges Interesse!